Chemie2018-08-02T15:43:19+00:00

Chemie & Pharma

Phar|ma|zie

[von griech. φάρμακον pharmakon „Heilmittel, Gift, Zaubermittel“; Wissenschaft von den Arzneimitteln, von ihrer Herkunft, ihrer Herstellung und Überprüfung]

Che|mie

[Naturwissenschaft, die die Eigenschaften, die Zusammensetzung und die Umwandlung der Stoffe und ihrer Verbindungen erforscht]

Die Chemiebranche zählt zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige Deutschlands. Von ihrer Bedeutung her rangiert sie weltweit auf Platz 4. In den rund 40 Chemieparks siedeln in Deutschland sowohl Großkonzerne als auch bedeutende mittelständische und kleinere Chemieunternehmen. Die größte Teilbranche mit rund 50% aller Beschäftigten ist die Grundstoffchemie (Petrochemie, nachwachsende Rohstoffe etc.) gefolgt von der Herstellung sonstiger chemischer Erzeugnisse, Pharmazeutika bzw. Biopharmazie und Wasch- und Körperpflegemittel. Der Bedarf an Universitäts-Absolventen und hochqualifiziertem Personal ist in den vergangenen Jahren enorm angestiegen. Die Bereiche mit dem größten Einstellungsbedarf liegen vordergründig in der Produktion, im Engineering, im Maintenance und im kaufmännischen Bereich.

Anmeldung zum Newsletter

Um über aktuelle News im Recruiting und über aktuelle Angebote auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie hier unseren Newsletter!